mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
toggle
Willkommen auf der Startseite
Zeig uns dein Viertel! PDF Drucken E-Mail

Auch in diesem Jahr finden unter dem Motto 360° bis zum 10. September 2016 wieder 6 Kunstworkshops und Aktionen statt!

Yoko Dupuis fotografiert mit den Kindern des Flüchtlingsheims am Ostpark. Eine geflügelte Nashornherde entsteht in der Berswordtgrundschule unter Anleitung von Astrid Halfmann. Der Jugendtreff Winkelriedweg baut Möbel aus alten Paletten. Das „Duo for Kids“, Wolfgang und Christine Ernst, singt mit der Kita am Ostpark. Mit der Uhland Grundschule macht Heike Wulf eine Schreibwerkstatt auf. Und im Kinder und Jugendhaus der Ev. Kirchengemeinde Melanchthon wird mit Wolfgang Dämmig Theater gespielt.

 

 

 

 

Ein Rückblick - 2015 Wann war wer wo? Hier ist die Übersicht >>

„Hier lebe ich, fühle ich mich wohl, bin ich zuhause!“

360° Innenstadt-Ost ist eine kunstvolle Betrachtung des Stadtbezirks in allen Facetten! Wir wollen dein Viertel entdecken und es gemeinsam mit sechs Gruppen und ebenso vielen Künstlern in eine Art Kunstparcours verwandeln.


Dabei entstehen „Knips- und Klick-Geschichten“ mit der Fotodesignerin Yoko Dupuis. Ein „Malkarussell“ dreht sich durch den Stadtbezirk unter Anleitung von Astrid Halfmann. Die „lebende Leinwand“ besprüht der Graffiti-Künstler Friedrich Lohmeier. Silke Bachner „sieht etwas, was du nicht siehst“ und hinterlässt Spuren in ihrem Streetart-Workshop. Das „Duo for Kids“, Wolfgang und Christine Ernst, singen mit Euch. Und Straßentheater im großen Stil bewegt sich mit Wolfgang Dämmig durch die Straßen.


Parallel sind alle Gruppen, Vereine, Institutionen und Einzelpersonen aufgefordert, mitzumachen. Mach deine eigene kleine oder große 360°-Aktion und zeig, wie vielfältig der Stadtbezirk ist!


Oder mach` mit bei der großen Abschlusspräsentation.


Wann ist wer wo? Was und wie kannst du noch mitmachen?


Alle Infos, Projektfotos und Videos gibt es hier auf den Seiten!

 

Das Projekt wurde ermöglicht durch die finanzielle und praktische Unterstützung des Kulturbüros der Stadt Dortmund und der Stadtsparkasse Dortmund, der Bezirksvertretung, des Stadtbezirksmarketings Innenstadt-Ost sowie des Jugendamtes der Stadt Dortmund.

 

 

Termine

Auftakt

Körne bunt statt braun!
Demokratie leben - für Vielfalt und Toleranz

Unter diesem Motto erschaffen wir zusammen mit den
Besuchern und der Künstlerin Astrid Halfmann ein Papierkunstwerk.

Am 3.09.16
Von 14-18 Uhr
An der Libori-Kirche
(Liboristr. 18, Dortmund-Körne)

 

Abschluss

10. September von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf dem Brunnenfest, Berswordt-Platz

Robert-Koch-Str., Dortmund-Körne)

Kunstausstellung aller Workshop-Ergebnisse auf dem Schulhof der Berswordt-Grundschule,

Bühnenprogramm:

14:30 Uhr, FABIDO Kita am Ostpark mit Duo for Kids